Betriebshaftpflicht2018-09-04T23:14:52+00:00

Betriebshaftpflicht

Als Unternehmer wissen Sie: Eine kleine Ursache kann schwere Folgen haben. Im schlimmsten Fall ist die Existenz ihres Betriebes gefährdet.

Vor einem Fehler ist niemand gefeit, auch Sie und Ihre Mitarbeiter nicht. Wenn anderen dadurch ein Schaden entsteht, greift nach §823 BGB die Pflicht zum Schadenersatz. Zu diesem können Sie übrigens auch herangezogen werden, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter einen Schaden nicht aktiv herbeigeführt haben, sondern der Schaden daraus resultiert, dass gesetzliche Pflichten (z.B. Verkehrssicherungspflicht) nicht erfüllt wurden.

Für Sie als Unternehmer ist daher eine Betriebshaftpflichtversicherung ein verlässlicher Schutz vor den finanziellen Folgen einer möglichen Haftung.

Die meisten Produkte der Versicherer sind branchenunabhängig konzipiert. Damit sind diese Lösungen für Ihr Unternehmen und ihr individuelles Risiko nur eingeschränkt brauchbar.

Zusammen mit renommierten Versicherern haben wir deshalb ein Spezialkonzept für Ihre Branche geschaffen und entwickeln dieses ständig weiter – die Schmalenberg BAUPOLICE.

Weitere Bestandteile der Betriebshaftpflichtversicherung

  • Umweltrisiken
  • erweitertes Produkthaftpflicht-Risiko
  • AGG-Risiko

Die Tätigkeit des Haftpflichtversicherers erstreckt sich auf zwei Aufgabenfelder

  • Ausgleich berechtigter Ansprüche sowie Kosten und/oder
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche

Warum die Schmalenberg BAUPOLICE?

„Die Schmalenberg BAUPOLICE zeichnet sich vor allem durch weit überdurchschnittliche Deckungsinhalte und marktführende Klauseln aus. Dank unserer kostenlosen Risikoanalyse und dem detaillierten Gegenüberstellen von derzeitigem und optimalem Versicherungsschutz, erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen aktuell im Haftpflichtbereich versicherungstechnisch aufgestellt ist.

„Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf oder nutzen Sie unseren kostenfreien Vertrags-Check – es lohnt sich!”

zum Kontakt
Zum Vertrags-Check

Umweltrisiken – Umwelthaftpflicht und Umweltschadenversicherung

Als Unternehmer wissen Sie: Unsere Umwelt ist kostbar, Schäden werden teuer und unter Umweltschäden können auch Dritte leiden.

Umwelthaftpflicht

Seit 1991 besteht das heutige Umwelthaftungsgesetz. Seitdem haften Gewerbetreibende unabhängig von einem Verschulden. Die Haftung gilt allerdings nur gegenüber geschädigten Dritten. Der Vertrag ist unverzichtbar für Unternehmen mit potenziell umweltgefährdenden Anlagen oder umweltrelevanten betrieblichen Tätigkeiten.

Umweltschadenversicherung

Seit 2007 besteht eine öffentlich rechtliche Verpflichtung von Gewerbetreibenden, Umweltschäden zu vermeiden und aufgetretene Schäden zu sanieren (USchadG). Ist ein Umweltschaden durch ein Unternehmen oder seine Mitarbeiter entstanden, werden dem Unternehmen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen auferlegt: Neuansiedlung von geschützten Arten, Umsiedlung, Widerherstellung des vernichteten Bestandes. Abgesehen davon ist ein Umweltschaden immer mit hohen Gutachterkosten verbunden.

Was leisten unsere Umwelthaftpflicht und unsere Umweltschadensversicherung?

Steht die Verpflichtung zum Schadensersatz aufgrund privatrechtlicher Ansprüche fest, ersetz die Umwelthaftpflichtversicherung den Schaden bis zu den vertraglich vereinbarten Deckungssummen. Dies gilt für Schäden durch Umwelteinwirkung auf Boden, Luft oder Wasser.
Der Versicherungsschutz der Umweltschadenversicherung umfasst die Prüfung der gesetzlichen Haftung sowie die Abwehr unberechtigter Forderungen. Weiterhin übernimmt die Umweltschadenversicherung Kosten für Sanierung von Schäden an geschützten Arten, natürlichen Lebensräumen oder Gewässern sowie für Schädigungen des Bodens einschließlich notweniger Gutachter-, Sachverständigen-, Anwalts-, Zeugen-, Verwaltunsgsverfahrens- und Gerichtskosten.

zum Kontakt

Produkthaftpflichtversicherung

Als Unternehmer wissen Sie: Keine Qualitätskontrolle ist hundertprozentig sicher.

Nationale und internationale Haftungsbedingungen werden vom Gesetzgeber kontinuierlich ausgeweitet und verschärft. Was der Qualitätssicherung und dem Verbraucherschutz dienen soll, stellt Produzenten, Händler und Importeure vor unkalkulierbare Risiken. Das gilt umso mehr, wenn die Produkte weiterverarbeitet werden. Eine erweiterte Produkthaftpflichtversicherung schützt Sie und ihren Betrieb vor den finanziellen Folgen.

Versichert werden Schadenersatzansprüche Dritter aus

  • dem Fehlen zugesicherter Eigenschaften
  • Weiterbearbeitung und Weiterverarbeitung
  • Verbindung oder Vermischung mit anderen Produkten
  • Ausbau des eigenen mangelhaften Produktes und Einbau eines mangelfreien Produktes
  • Herstellung mangelhafter Produkte durch gelieferte mangelhafte Maschinen.

Der Versicherer erbringt folgende Leistungen:

  • Abwehr unberechtigter Ansprüche
  • Übernahme der Kosten eines Rechtsstreits
  • Klärung der Haftungsfrage und Übernahme der Kosten zur Klärung der Schuldfrage
  • Entschädigung von berechtigten Haftpflichtansprüchen Dritter aufgrund von Produktmängeln

Warum die Schmalenberg Produkthaftpflicht?

„Die erweiterte Produkthaftpflicht als logische Erweiterung Ihrer Schmalenberg BAUPOLICE bietet Deckungsinhalte, die bei Mitbewerbern oftmals nicht automatisch mitversichert oder gesondert gegen Beitragszuschlag zu beantragen sind. Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf – es lohnt sich!“

zum Kontakt

AGG-Haftpflicht

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bietet Bewerbern, Beschäftigten oder Kunden Ansatzpunkte, um Unternehmen zu verklagen, weil sie sich diskriminiert fühlen. Unternehmen haften laut Gesetz aber nicht nur für eigene Verstöße gegen das AGG, sondern unter Umständen auch für Diskriminierungen, die von den eigenen Mitarbeitern begangen wurden. Eine Klagewelle mit hohen Schadenersatzansprüchen, Schmerzensgeld-Forderungen und Prozesskosten droht.

Deckungsinhalte der AGG-Haftpflicht

  • Ansprüche wegen Diskriminierung nach AGG und anderen Gesetzen
  • Deckung der Anwalts- und Gerichtskosten
  • Übernahme von Entschädigung oder Schadensersatz, Abwehr- und Kostenschutz
  • europaweite Deckung (auf Dienstreisen auch weltweit)

Vorteile unserer AGG-Haftpflicht

  • automatisch bis zur Deckungssumme in der Schmalenberg BAUPOLICE mitversichert
  • Übernahme der Rechtskosten auch bei Ansprüchen auf Widerruf und/oder Unterlassung (ohne das Schadenersatz gefordert wird)
  • Schutz bei Ansprüchen, die auf Tatsachen vor Beginn des Versicherungsvertrages gestellt werden (Rückwärtsversicherung)
  • Schutz über alle Instanzen (bis zum Europäischen Gerichtshof)
  • Verfahren vor der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (inkl. Kosten bei gütlicher Einigung)

Warum die Schmalenberg AGG-Deckung?

„Die AGG-Haftpflicht als logische Erweiterung Ihrer Schmalenberg BAUPOLICE bietet Deckungsinhalte, die bei Mitbewerbern oftmals gar nicht oder nur gegen Beitragszuschlag versicherbar sind. Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf – es lohnt sich!“

zum Kontakt

Anschrift:
Schmalenberg GmbH
Markt 5
04668 Grimma

Telefon:
03437 939 – 0

Fax:
03437 939 – 222

Bürozeiten:
09:00 bis 12:00 und
13:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

E-Mail: office@schmalenberg.de

Webseite: www.schmalenberg.de